Ausbildung bei der Langer GmbH & Co. KG


Mit derzeit 20 Auszubildenden bei 159 Mitarbeitern hat die Langer GmbH & Co. KG einen hohen Ausbildungsstand. Wir machen dies seit vielen Jahren mit dem Ziel, hochqualifizierte und sehr gut ausgebildete Facharbeiter zu gewinnen.

Wir legen Wert auf eine umfassende und gründliche Ausbildung und binden unsere jungen Mitarbeiter schon währenddessen in den vielseitigen Fertigungsprozess ein.

Gewerbliche Auszubildende und junge Ingenieure lernen bei uns ihren Beruf. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich intern weiter zu qualifizieren. Wir begleiten ambitionierte Fachkräfte auch auf ihrem Weg zum Meister oder Techniker. 


Berufsbild des Technischen Produktdesigners (m/w) - Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

(für 2018 noch zu vergeben)

Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung fertigen sie an CAD-Systemen detaillierte Modelle, z.B. für die Modernisierung von Werkzeugmaschinen. Dabei beachten sie die jeweils einschlägigen Normen und tragen eine fertigungsgerechte Bemaßung ein. Sie berücksichtigen elektrotechnische Komponenten, wählen geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe aus. Änderungsvorschläge, z.B. aus Fehler- und Prüfberichten, setzen sie konstruktiv um. Sie achten darauf, dass sich Entwicklungen wirtschaftlich umsetzen lassen. Außerdem erstellen sie Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung. Sie pflegen Produktdokumentationen, verwalten die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sichern die Daten.


    Vorraussetzung

    • Hauptschul- oder Realschulabschluss 
    • Gute Noten in Mathematik und Physik
    • Interesse für technische Abläufe und Verfahren
    • Teamfähigkeit

    Ausbildungsdauer

    • 3½ Jahre

    Ausbildungsinhalte

    Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

    • wie technische Dokumente erstellt werden und wie man sie anwendet
    • wie rechnergestützt konstruiert wird
    • Werkstoffe sowie Fertigungsverfahren und Montagetechniken zu unterscheiden, Werk- und Hilfsstoffe zu beurteilen
    • wie Berechnungen ausgeführt werden
    • wie Produkte entwickelt werden: vom Produktentstehungsprozess bis zum Entwerfen, Ausarbeiten und Berechnen von Bauteilen und -gruppen
    • welche Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken ausgewählt werden müssen
    • wie man Simulationen ausführt
    • wie man Werkstoffeigenschaften ändert und prüft
    • wie Konstruktionen erstellt werden
    • Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Fertigungstechnik, Füge- und Montagetechnik sowie Steuerungs- und Elektrotechnik

    Perspektiven

    Nach der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit eines Berufseinstieges im Tätigkeitsfeld Technisches Zeichnen / Konstruktion.


      Nähre Informationen zum Berufsbild findest Du hier

      Kontakt

      Langer GmbH & Co. KG
      Gewerbestraße 8
      88636 Illmensee

      Dieter Stadler  
      Tel.: 07558/930-611   
      dieter.stadler@langer-group.de

      Bewerbung

      Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf , Kopie der beiden letzten Schulzeugnisse) senden Sie bitte an folgende Adresse:

      Langer GmbH & Co. KG
      Marita Waibel
      Gewerbestraße 8

      88636 Illmensee
      Tel.: 07558/930-905
      bewerbung@langer-group.de

      oder per Onlinebewerbung 

      Zur Onlinebewerbung   Zur Bildergalerie 



      Berufsbild des Technischen Modellbauers (m/w) - Fachrichtung Produktion/Karosserie

      (für 2018 noch zu vergeben)

      Der Technische Modellbauer stellt schwerpunktmäßig Modelle in Originalgröße her, das ein Produkt detailgetreu nachbildet bevor die Serienfertigung anläuft. Es werden Modelle für den Karosseriebau (Prototypenfahrzeuge) oder Produktionsmodelle als Vorlage für die Einzel- und Serienfertigung hergestellt. Der Technische Modellbauer fertigt die Modelle teils manuell oder mit Hilfe von modernen computergestützten Fertigungsverfahren.


        Vorraussetzung

        • Hauptschul- oder Realschulabschluss 
        • Gute Noten in Mathematik und Physik
        • Interesse für technische Abläufe und Verfahren
        • Teamfähigkeit

        Ausbildungsdauer

        • 3½ Jahre

        Ausbildungsinhalte

        • Umgang mit technischen Unterlagen
        • Manuelle und maschinelle Bearbeitung von Kunststoffen und Metallen
        • Grundlagen der CNC Technik
        • Grundlagen der Steuerungstechnik
        • Montagearbeiten an Fahrzeugmodellen
        • Qualitätssicherung , Arbeitssicherheit und Umweltschutz

        Perspektiven

        • Nach einigen Berufsjahren Entwicklung zur Aufsicht führenden Fachkraft oder zum/r Vorarbeiter/in
        • Qualifizierung zum/r Industriemeister/in oder zum/r staatlich geprüften Techniker/in


        Nähre Informationen zum Berufsbild findest Du hier

        Kontakt

        Langer GmbH & Co. KG
        Gewerbestraße 8
        88636 Illmensee

        Markus Morgen 
        Tel.: 07558/930-109  
        markus.morgen@langer-group.de

        Bewerbung

        Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf , Kopie der beiden letzten Schulzeugnisse) senden Sie bitte an folgende Adresse:

        Langer GmbH & Co. KG
        Marita Waibel
        Gewerbestraße 8

        88636 Illmensee
        Tel.: 07558/930-905
        bewerbung@langer-group.de

        oder per Onlinebewerbung 

        Zur Onlinebewerbung   Zur Bildergalerie 



        Berufsbild des Verfahrensmechaniker (m/w) - Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik

        (für 2018 noch zu vergeben)

        Der Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik entwickelt Kunststoffe für jeden Bedarf: ob für Folien, Verpackungen oder wie bei uns Fahrzeugteile. Verfahrensmechaniker der Fachrichtung Spritzgießen verarbeiten diese Kunststoffe auf modernen CNC-gesteuerten Spritzgießmaschinen. Sie rüsten Maschinen, erstellen Programme, sorgen für die Fertigung qualitätsgeprüfter Kunststoffteile, bedienen und warten die High-Tech-Anlagen.


          Vorraussetzung

          • Hauptschul- oder Realschulabschluss 
          • Gute Noten in Mathematik und Physik
          • Interesse für technische Abläufe und Verfahren
          • Teamfähigkeit

          Ausbildungsdauer

          • 3½ Jahre

          Ausbildungsinhalte

          • Warten von Betriebsmitteln
          • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen, Datenschutz
          • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen, Kontrollieren und Bewerten des Ergebnisses
          • Bearbeiten von metallischen Werkstoffen
          • Unterscheiden und Zuordnen von Kunststoffen, Kautschuken, Zuschlag- und Hilfsstoffen
          • Bearbeiten von Kunststoffhalbzeugen
          • Fügen und Umformen
          • Unterscheiden von Energieträgern und -formen, Zuordnen zu Einsatzgebieten
          • Verfahrensgerechtes Zuordnen und Vorbereiten von Formmassen oder Halbzeugen und Vorbereiten zur Verfahrensdurchführung
          • Aufbauen und Prüfen von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
          • Messen, Steuern, Regeln
          • Instandhalten von Werkzeugen, Maschinen und Geräten
          • Qualitätssicherung
          • Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten oder Anlagen

          Perspektiven

          • Nach einigen Berufsjahren Entwicklung zur Aufsicht führenden Fachkraft oder zum/r Vorarbeiter/in
          • Qualifizierung zum/r Industriemeister/in oder zum/r staatlich geprüften Techniker/in


          Nähre Informationen zum Berufsbild findest Du hier

          Kontakt

          Langer GmbH & Co. KG
          Gewerbestraße 8
          88636 Illmensee

          Norbert Trautner 
          Tel.: 07558/930-152  
          norbert.trautner@langer-group.de

          Bewerbung

          Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf , Kopie der beiden letzten Schulzeugnisse) senden Sie bitte an folgende Adresse:

          Langer GmbH & Co. KG
          Marita Waibel
          Gewerbestraße 8

          88636 Illmensee
          Tel.: 07558/930-905
          bewerbung@langer-group.de

          oder per Onlinebewerbung

          Zur Onlinebewerbung   Zur Bildergalerie 



          Berufsbild des Werkzeugmechanikers (m/w)

          (für 2018 noch zu vergeben)

          Der Werkzeugmechaniker fertigt komplexe Spritzgieß-, RTM- und Schweißwerkzeuge sowie Prüf- und Messlehren in Toleranzen von zehntel bis hundertstel Millimeter und bei Bedarf auch tausendstel Millimeter (μm). Sie sind für deren Abstimmung, Montage und Inbetriebnahme zuständig. Die Einzelteile für diese Aufgaben werden auf modernen Bohr-, Dreh-, Fräs-, Schleif- und Erodiermaschinen hergestellt. Da die meisten Fertigungsmaschinen computergesteuert sind, ist die CNC- und CAD-Technik bereits während der Ausbildung ein sehr wichtiges Thema.


            Vorraussetzung

            • Hauptschul- oder Realschulabschluss 
            • Gute Noten in Mathematik und Physik
            • Interesse für technische Abläufe und Verfahren
            • Teamfähigkeit

            Ausbildungsdauer

            • 3½ Jahre

            Ausbildungsinhalte

            • Umgang mit technischen Unterlagen
            • Manuelle und maschinelle Bearbeitung von Metallen.
            • Trennen, Umformen, Fügen
            • Montage und Demontage von Formen oder Vorrichtungen
            • CNC- Fräsen und Drehen, Programmieren
            • Arbeitssicherheit und Umweltschutz

            Perspektiven

            • Nach einigen Berufsjahren Entwicklung zur Aufsicht führenden Fachkraft oder zum/r Vorarbeiter/in
            • Qualifizierung zum/r Industriemeister/in oder zum/r staatlich geprüften Techniker/in


            Nähre Informationen zum Berufsbild findest Du hier

            Kontakt

            Langer GmbH & Co. KG
            Gewerbestraße 8
            88636 Illmensee

            Hermann Seeger 
            Tel.: 07558/930-801  
            hermann.seeger@langer-group.de

            oder

            Andreas Diez 
            Tel.: 07558/930-216 
            andreas.diez@langer-group.de

            Bewerbung  

            Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf , Kopie der beiden letzten Schulzeugnisse) senden Sie bitte an folgende Adresse:

            Langer GmbH & Co. KG
            Marita Waibel
            Gewerbestraße 8

            88636 Illmensee
            Tel.: 07558/930-905
            bewerbung@langer-group.de

            oder per Onlinebewerbung

            Zur Onlinebewerbung   Zur Bildergalerie 



            Berufsbild der Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

            (für 2018 noch zu vergeben)

            Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart.

            Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.


              Vorraussetzung

              • Sie sind praktisch veranlagt, lieben Bewegung und packen gerne mit an
              • Interesse für Ordnung und Systematik
              • Sorgfalt, Umsicht und Teamfähigkeit gehören zu Ihren besonderen Eigenschaften.
              • Sie verfügen über eine gute Merkfähigkeit und rechnerisches Talent
              • Spaß am Umgang mit EDV-Programmen
              • Gute Auffassungsgabe, Motivation und Engagement

              Ausbildungsdauer

              • 3 Jahre

              Ausbildungsinhalte

              • Mitwirkung bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen
              • Annahme von Gütern und Prüfung der Lieferungen anhand der Begleitpapiere
              • Auspacken, Sortierung und anforderungsgerechte Lagerung der Güter unter Beachtung der Lagerordnung
              • Durchführung von Bestandskontrollen und Maßnahmen zur Bestandspflege
              • Kommissionierung und Verpackung der Güter zu Sendungen und Zusammenstellungen der Ladeeinheiten
              • Verladung und Verstauung der Sendungen anhand der Begleitpapiere in Transportmitteln
              • Erstellung von Ladelisten/Beladepläne unter Beachtung der Ladevorschriften

              Das bieten wir Ihnen

              • Ein Ausbildungsplatz mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben
              • Gelebter Teamgeist, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
              • Genügend Freiraum, um Verantwortung zu übernehmen und die eigenen Fähigkeiten aktiv einzubringen


              Nähre Informationen zum Berufsbild findest Du hier

              Kontakt

              Langer GmbH & Co. KG
              Gewerbestraße 8
              88636 Illmensee

              Martin Borek  
              Tel.: 07558/930-153   
              martin.borek@langer-group.de

              Bewerbung

              Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf , Kopie der beiden letzten Schulzeugnisse) senden Sie bitte an folgende Adresse:

              Langer GmbH & Co. KG
              Marita Waibel
              Gewerbestraße 8

              88636 Illmensee
              Tel.: 07558/930-905
              bewerbung@langer-group.de

              oder per Onlinebewerbung

              Zur Onlinebewerbung   Zur Bildergalerie 



              Berufsbild des Zerspanungsmechanikers (m/w) - Fachrichtung Frästechnik

              (für 2018 noch zu vergeben)

              Zerspanungsmechaniker sind mit der Planung, Fertigung und Bearbeitung von Bauteilen beschäftigt, die in nahezu allen Lebensbereichen gebraucht werden – von der Schraube bis zum High-Tech-Bauteil für Autos, Wasserturbinen und Flugzeuge. Sie bedienen und kontrollieren modernste computergesteuerte Maschinen und Geräte und stellen die unterschiedlichsten Werkstücke und Baugruppen aus verschiedenen Metallen oder Kunststoffen her.


                Vorraussetzung

                • Hauptschul- oder Realschulabschluss 
                • Gute Noten in Mathematik und Physik
                • Interesse für technische Abläufe und Verfahren
                • Teamfähigkeit

                Ausbildungsdauer

                • 3½ Jahre

                Ausbildungsinhalte

                • Umgang mit technischen Unterlagen
                • Manuelle und maschinelle Bearbeitung von Metallen.
                • Trennen, Umformen, Fügen
                • Grundlagen der Steuerungstechnik
                • Bedienen und Programmieren von CNC gesteuerten Maschinen
                • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
                • Instandhalten und Warten von Maschinen und Anlagen

                Perspektiven

                • Nach einigen Berufsjahren Entwicklung zur Aufsicht führenden Fachkraft oder zum/r Vorarbeiter/in
                • Qualifizierung zum/r Industriemeister/in oder zum/r staatlich geprüften Techniker/in


                Nähre Informationen zum Berufsbild findest Du hier

                Kontakt

                Langer GmbH & Co. KG
                Gewerbestraße 8
                88636 Illmensee

                Hermann Seeger 
                Tel.: 07558/930-801  
                hermann.seeger@langer-group.de

                Bewerbung 

                Ihre aussagekräftige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf , Kopie der beiden letzten Schulzeugnisse) senden Sie bitte an folgende Adresse:

                Langer GmbH & Co. KG
                Marita Waibel
                Gewerbestraße 8

                88636 Illmensee
                Tel.: 07558/930-905
                bewerbung@langer-group.de

                oder per Onlinebewerbung

                Zur Onlinebewerbung   Zur Bildergalerie 



                 Ausbildungsbroschüre (PDF)